Nikon 5000 SA-21 Vuescan Negativfilmstreifen wird nicht ganz eingezogen

Fragen/Themen zu Nikon-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
werma
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 26. Oktober 2013, 17:40

Nikon 5000 SA-21 Vuescan Negativfilmstreifen wird nicht ganz eingezogen

Beitrag von werma »

Ich arbeite gerade mit dem Filmstreifeneinzug SA-21 für meinen Nikon 5000 ED. Leider wird wohl der Filmstreifen nicht ganz eingezogen. Es entsteht immer am linken (oder oberen) Rand ein schwarzer Streifen. Liegt dies nun an der Bearbeitungssoftware Vuescan oder an meinem NikonScanner?
Grüße
micha12345
Beiträge: 130
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 15:29

Re: Nikon 5000 SA-21 Vuescan Negativfilmstreifen wird nicht ganz eingezogen

Beitrag von micha12345 »

Hallo!

Meinst du den in diesem Link beschriebenen Effekt? Wenn du Vuescan auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, dann sollte eine verkonfigurierte Scannerflache wieder gut sein. Aber mit viel Pech kann natürlich auch ein Hardwareschaden vorliegen, z. B. gealterte IR LEDs, usw.

Im Zweifel auch Nikon Scan installieren (es gibt dazu Anleitungen im Internet für Windows 10 oder Silverfast).

Ist der Scanner denn schon länger in deinem Besitz?
Tom21
Beiträge: 9
Registriert: Montag 26. April 2021, 19:55

Re: Nikon 5000 SA-21 Vuescan Negativfilmstreifen wird nicht ganz eingezogen

Beitrag von Tom21 »

Nikon Scan ausprobieren, oder die Demoversion von Silverfast runterladen, dann weißt du ob es an der Software oder am Scanner liegt.
Antworten