Kaufberatung Kleinbild-Scanner unter 1000€

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Cocofris
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2021, 17:03

Kaufberatung Kleinbild-Scanner unter 1000€

Beitrag von Cocofris »

Hallihallo,
da ich keinen aktuellen, übereinstimmenden Thread gefunden hatte, habe ich hier nochmal einen neuen Thread aufgemacht. Vergebt mir, falls woanders ein identischer Thread ist.

Anliegen:
Ich fotografiere ausschließlich Analog und bislang nur im Kleinbildformat oder, alle Jubeljahre mal, im APS-Format (I know, verpönt und aus heutiger Sicht murksig, aber meine Liebe für Fashion verbot es mir, die Tiara von Fujifilm keiner Schüsse zu würdigen) und jetzt geht's darum, die Fotos zu digitalisieren, sodass ich sie für Kunstprints aufbereiten kann. Es handelt sich um mehr als zweihundert Rollen, weshalb der Scanner im Idealfall nicht allzu lahm sein sollte.
Ich hatte bislang mit dem Epson V850 geliebäugelt, der allerdings in Sachen Kleinbild-Negativen von günstigeren Scannern getoppt zu werden scheint. Plustek war da so eine Marke, die mir vorgeschlagen wurde... Die meisten Geräte unter 1000€ schienen allerdings keinen automatischen Einzug zu haben und bei der Vorstellung, jeden Frame einzeln einzuschieben, fallen mir jetzt schon alle Haare aus...


TLTR: Ich suche einen Scanner...
...,der bei Kleinbild-Negativen die bestmöglichen Resultate liefert
... für unter 1000€
..., bei dem man nicht jedes Bild einzeln scannen muss



Was sind eure Erfahrungen und Empfehlungen?


Riesen Dank im Voraus und euch einen schönen Mittwochabend


David
bon1980
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 1. Januar 2021, 10:58

Re: Kaufberatung Kleinbild-Scanner unter 1000€

Beitrag von bon1980 »

Hallo David,

Die Negative sind größtenteils auf Rollen, hab ich das richtig verstanden?

Dann rate ich dir zum Reflecta RPS 10M, der dafür eine Stapelverarbeitung anbietet und eine sehr gute Bildqualität liefert.
Weiter würde ich bei einer Sammlung wie Du sie beschreibst auf jeden Fall "Rohdaten"-Scans speichern, d.h. du kannst die Scans dann unterschiedlich entwickeln.
Dazu musst du in VueScan oder Silverfast investieren (wobei du mit Silverfast dann vmtl. mit 1k€ nicht ganz hinkommst...)
Ich selbst erziele mit dem Vorgänger RPS 7200 und VueScan ganz gute Ergebnisse.

Am besten liest du dich parallel auch in die Möglichkeiten dieser Softwarepakete ein...

VG und viel Erfolg bei der Entscheidung,
Björn
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1660
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung Kleinbild-Scanner unter 1000€

Beitrag von Jossie »

Cocofris hat geschrieben: Donnerstag 1. Juli 2021, 19:38 sodass ich sie für Kunstprints aufbereiten kann
Da wäre zunächst wichtig zu wissen, in welcher Größe?

Dann würde ich daraus zurückrechnen unter der Annahme, dass ein guter Druck 300 ppi bis 400 ppi braucht. Flachbettscanner werden i.A. eine Auflösung von um die 2000 ppi liefern (siehe Testberichte hier bei ScanDig). Daraus ergibt sich er Rest.

Hermann-Josef

NB: Die Auflösung hängt nicht von der verwendeten Software ab! Sie ist eine Hardwareeigenschaft, auch wenn in den Testberichten etwas anderes behauptet wird!
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8 & 9) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win10 (64bit), AMD (3.6GHz), Speicher 16GB
Cocofris
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2021, 17:03

Re: Kaufberatung Kleinbild-Scanner unter 1000€

Beitrag von Cocofris »

Hallo Björn, Hallo Hermann-Josef,

Riesendank für eure schnellen Antworten! Auf den Reflecta bin ich noch nicht gestoßen, den checke ich mal aus, danke!
Jein. Sie waren in Rollen (gibt's noch andere Verpackungen für Kleinbildnegative??), aber jetzt sind sie in Streifen von ~5 Bildern geschnitten.

Ich antworte später ausführlicher – bin auf dem Sprung.



Schönen Abend euch!
Antworten