Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Fragen/Themen zu Nikon-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
ralph
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 17:01

Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von ralph »

Hallo Forum

- wieviel hat damals* ein neuer Nikon Super CoolScan 9000 ED gekostet?

- wieviel hat damals* ein neuer Nikon Super CoolScan 5000 ED gekostet?


Vielen Dank im Voraus fuer jede Rueckmneldung!

Ralph


PS
Als diese Nikon Scanner noch produziert wurden :)
Joe
Beiträge: 2046
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von Joe »

Was sich wohl noch seriös ermitteln lässt ist der Preis des 5000 ED - 1.498 Euro. Ohne Gewähr: der wurde dann noch mal günstiger, weil er dann auch ohne Silverfast erhältlich war. (Preis circa im Jahr 2004). Der 9000 ED dürfte knapp doppelt so teuer gewesen sein.

Links darf man hier ja leider nicht angeben. Etwas "Googeln" sollte Dir aber genug Ergebnisse und alte Testberichte bringen. Die waren bei beiden übrigens schon damals überwiegend der Meinung das die Scanner zu teuer seien.
ralph
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 17:01

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von ralph »

Vielen Dank Joe fuer die promte Rueckmeldung!

Ralph
pamaf
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 20. April 2021, 01:47

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von pamaf »

Hallo,

bezüglich der Preise ist mir etwas nicht ganz klar:
Die rd. 1.500 € habe ich in einem alten Testbericht bestätigt gefunden.
Allerdings wird auf der ScanDig - Homepage der Nikon Super Coolscan 5000 + Feeder SF-210 + SilverFast Ai Studio 9 für 6.999 € angeboten? (Warum dort noch ein Preis angegeben wird, weiß ich nicht)
Auf irgend einer anderen Homepage (ob Forum oder Testbericht weiß ich nicht mehr) stand ebenfalls etwas von 6.000 €.

5000 und 5000 ED sind doch mehr oder weniger das selbe, oder?

Wie kommt es zu diesen Preisunterschieden?

Liebe Grüße
Joe
Beiträge: 2046
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von Joe »

Wie bekannt sein dürfte: die Geräte werden schon lange nicht mehr hergestellt.

Die Händler können also ihren Rest-Bestände also zu irgendwelchen Preisen anbieten. Stichwort "Angebot und Nachfrage".
pamaf
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 20. April 2021, 01:47

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von pamaf »

Hallo,

bei der ScanDig - Homepage gibt es klarerweise den Knopf für den Kauf nicht mehr.
Bei der Verfügbarkeit steht trotzdem "1-3 Tage (auf Lager)" :D
Dass da vor wahrscheinlich 10 - 12 Jahren aber ein solcher Preis verlangt worden sein soll, kommt mir dennoch etwas heftig vor wenn dieser offiziell (ohne Feeder SF-210 ?) bei rd. 1.500 € gelegen sein sollte.

LG
Joe
Beiträge: 2046
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von Joe »

In den letzten Jahre konnte man die Geräte noch bei Scandig kaufen. Die Preise sind seit Einstellung der Produktion stetig gestiegen.

Ob Scandig aktuell liefern kann oder nicht, sollte sich mit einer Mail klären lassen ;)
pamaf
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 20. April 2021, 01:47

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von pamaf »

:D
Du meinst bei dem Preis könnte ScanDig noch einen originalverpackten im Lager haben. Ob die Elektronik nach 12 Jahren im Karton noch funktionieren würde?
Und selbst wenn, wärs mir dann doch etwas zu teuer :roll: für ein Gerät dass seit einigen Jahren nicht mehr unterstützt wird. Wobei ich hätt ja dann ein Jahr Garantie.

Interessant ist der damalige Neupreis im Zusammenhang mit den jetzigen Gebrauchtpreisen. Bei einem Neupreis von 7.000 lässt sich ein jetziger Preis von ~ 2000 ja noch irgendwie argumentieren. Bei einem Neupreis von 1.500 schmerzen die aktuellen Genrauchtpreise schon sehr. Auch wenn der damalige Neupreis keinen Einfluss auf die tatsächlichen Fähigkeiten des Geräts hat.
micha12345
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 15:29

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von micha12345 »

Hallo!

Mal suchst du einen Trommelscanner, dann schon einmal die großen Nikons und jetzt wieder die großen Nikons. Was ist denn überhaupt dein ZIel?

Beschreibe uns doch einmal, für welche Typen/Mengen/Qualität (Aufnahmen per sündhaft teurer Profiausrüstung nebst hochauflösenden Proffilm oder eher teure Hobbyausrüstung oder weniger) du einen Scanner suchst. Filmrollen und die riesige Diasammlung kann man schon einmal ausschließen. Denn dafür sucht man keinen Nikon 9000 oder 8000.

Wenn du uns etwas mehr Background gibst, dann können wir dir vielleicht Alternativen bieten. Denn es ist schon schade, wenn du die Monate zwischen deinen Kommentaren mit "auf der Suche" anstatt "beim Scannen" verschenkt hast.
pamaf
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 20. April 2021, 01:47

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von pamaf »

Hallo,

falls du mich meinst, dann liegt hier eine Verwechslung vor :-). Ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit dem Thema, und habe heute zum ersten Mal was in diesem Forum geschrieben.
Trommelscanner oder Scandienste schließe ich aus. Stapelverarbeitung von Dias werd ich brauchen. Ich will jetzt aber nicht diesen Thread für meine weiteren Fragen vom Thema abbringen, sondern werde andere Threads oder einen eigenen dafür nutzen.

LG
micha12345
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 15:29

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von micha12345 »

@pamaf
Natürlich nicht?! Du hast die Frage doch schließlich nicht eröffnet.
Joe
Beiträge: 2046
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von Joe »

..wenn Du den Thread-Ersteller, "ralph" meinst: der hat sich hier seit > 1 Jahr nicht mehr geäußert ;)
micha12345
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 15:29

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von micha12345 »

Ups. Da bin ich tatsächlich aufs Datum reingefallen. :D
ollimolli
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 13. Juli 2021, 09:00

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von ollimolli »

Hi,
ich würde mir gerne einen Nikon Super CoolScan 5000 ED zulegen.

Bei Ebay wird gerade einer von privat versteigert. Wie viel denkt Ihr kann man maximal bieten?

Viele Grüße
Oliver
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1660
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von Jossie »

Absolut kann man das sicher nicht sagen. Hauptkriterien wären die Anzahl Scans, die er auf dem Buckel hat, sowie Deine Bereitschaft, in ein uralt Gerät zu investieren, das Dir im Ernstfall keiner mehr repariert.

Auch die bekannten Probleme dieses Gerätes (Streifen, wobei es für den CoolScan5000 im Gegensatz zum 9000 keinen Fine-Modus gibt, massives Streulicht) sind zu erwähnen.

Welche Software wird mitgeliefert? NikonScan läuft meines Wissens nicht mehr so ohne Weiteres unter Windows10, wobei es aber Nutzer gibt, die es doch hinbekommen haben.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8 & 9) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win10 (64bit), AMD (3.6GHz), Speicher 16GB
micha12345
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 15:29

Re: Neupreis Nikon Super CoolScan 9000 ED und 5000 ED

Beitrag von micha12345 »

@ollimolli

Ich würde mir aktuell ein Preislimit für um die 2000 Euro für einen 5000er mit SA-21 setzten.

Es kommt halt darauf an, wieviele Gegenbieter es gerade gibt und wie dringend der Kauf ist, noch Monate/Jahre Zeit sind bis zum Projektstart. Der 5000er geht immer mal wieder relativ (im wahrsten Sinne des Wortes) günstig weg in der Bucht, also deutlich unter 2000 Euro. Endpreise im 3-stelligen Bereich sollte man aber aktuell nicht mehr ab-/erwarten. Ausnahmen gibt es immer. Schaut man sich die letzten Verkaufspreise bei Ebay an, so wird sich z. B. der Verkäufer aus der Schweiz mit dem 5000er inklusive SF-210 bei dem erziehlten Endpreis mehr versprochen haben.

Ganz schlimm wäre es, wenn der 5000er vorher in einem Copyshop gelaufen hat und zwischendurch nicht ausgestellt wurde. Die dann auf jedenfall gealterten LEDs des SA-21 wären wohl das kleinere Übel, wenn man sich auf www.shtengel.com die möglicherweise auftretenden Hardwarefehler von alten 5000er Arbeitstieren so durchliest.

Und möchte man auch noch in den Rollen- oder APS- oder DIA-Adapter investieren, so verlässt man schnell den 2000 Euro Preisbereich. Vor ein paar Jahren hätte man sich bei den Preisen ab 2000 Euro noch überlegt, ob man für das Geld in ein ausgemustertes Minilab investiert. Aber auch hier sind die Preise stark angestiegen.

Ich gehe davon aus, dass man sich schon überlegt hat, warum man einen 5000er benötigt. Und ein 5000er ohne Probleme ist auch schon ein Traum und sein Geld immer wert, nicht nur wegen der Scangeschwindigkeit. Denn würde ich mir im 2000 Euro Preisbereich die Neuware Plustek 120 Pro (das Pro ist wichtig, auf keinen Fall mit 120 ohne Pro verwechseln) ansehen, ob der auch ins Nutzerprofil passt.
Antworten