Anleitung für SF9 gesucht

Fragen/Themen zu Epson-Scannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
sepp
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 18. Juni 2024, 18:12

Anleitung für SF9 gesucht

Beitrag von sepp »

Moin!
Bin neu in diesem Forum!
Ich hatte bisher einen DimageScan Elite 5400. Der will aber nicht mehr und alle Versuche eine Reparaturlösung zu finden sind gescheitert.
Habe mir deshalb einen Epson V850 Pro zugelegt. Mit der Standard-Software hab ich keine Probleme- hab aber noch nicht alles durchprobiert.
In der Packung lag eine Einladung SF9 zu installieren.
Jetzt suche ich eine verständliches Handbuch um mit dem Programm zurecht zu kommen.
Die Broschüre „ Erste Schritte“ hilft mir nicht weiter. Mir wäre eine ausführliche Version lieber.
Kann mir jemand eine Empfehlung geben? Ich habe nach einem Handbuch im Buchhandel gesucht aber konnte dort nichts finden!
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1962
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für SF9 gesucht

Beitrag von Jossie »

Willkommen im Forum!
sepp hat geschrieben: Dienstag 18. Juni 2024, 18:43 Ich habe nach einem Handbuch im Buchhandel gesucht aber konnte dort nichts finden!
Tja, es gibt so was nicht. Aber vielleicht hilft Dir das hier weiter.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8 & 9) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win11 (64bit), Intel i9 (3.4GHz), Speicher 64GB, Nvidia Quadro P2000
Benutzeravatar
sepp
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 18. Juni 2024, 18:12

Re: Anleitung für SF9 gesucht

Beitrag von sepp »

# "Jossie"
Danke für die Antwort!
Ich habe soeben auf Deiner Homepage eine Nachricht hinterlassen!

Gruß
Sepp
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1962
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für SF9 gesucht

Beitrag von Jossie »

Guten Morgen Sepp,

gestern hatte ich vorschnell (und voreingenommen) geantwortet. Hier die Korrektur.

Es gibt zwei Dokumente zu SilverFast:

Das von Mark Segal zu SF8 und das von Karl-Heinz_Zahorsky zu SF 9. Beide sind über LSI zu beziehen.

Da ich es für ziemlich dreist halte, dass bei einer doch recht teuren Software die Dokumentation noch extra bezahlt werden soll, habe ich diese beiden Werke ignoriert und daher auch nicht auf meinem Radar gehabt. Daher kann ich auch zu Inhalt und Brauchbarkeit nichts weiter sagen.

Für die Beschreibung der Funktionalität einzelner Werkzeuge ist das Handbuch zu SF6 ganz hilfreich, man darf sich halt von der anderen Benutzeroberfläche nicht irritieren lassen.

Außerdem gibt es noch die LSI-Webseite "SilverFast Wissen"...

NB: Ist man eingefleischter Nutzer einer Bildbearbeitungssoftware wie PhotoShop, Lightroom, DarkTable, RawTherapee,..., so ist eine zusätzliche Dokumentation für SilverFast eigentlich gar nicht nötig. Einzig die IR-basierte Staub- und Kratzerentfernung ist der Teil von SF, der von anderer Software nicht geleistet werden kann. Zu deren Verständnis reicht das Filmchen aus, das man in SF bei iSRD aufrufen kann. Alles andere wird dann in der externen Software erledigt.

Hermann-Josef
Zuletzt geändert von Jossie am Freitag 21. Juni 2024, 10:09, insgesamt 2-mal geändert.
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8 & 9) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win11 (64bit), Intel i9 (3.4GHz), Speicher 64GB, Nvidia Quadro P2000
Benutzeravatar
sepp
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 18. Juni 2024, 18:12

Re: Anleitung für SF9 gesucht

Beitrag von sepp »

#Jossie
Danke für die Ergänzungen!
Ich muss jetzt mal alles sichten und schauen was für mich hilfreich ist.
Hinzu kommt dass ich in den nächsten Tagen aus zeitlichen Gründen kaum Gelegenheit haben werde mich damit ausführlich zu beschäftigen.
Aber ich werde auf alle Fälle hier berichten wie ich mit den verschiedenen Möglichkeiten zurecht gekommen bin.

Aber für die schnelle Hilfe möchte ich mich bedanken!
Gruß
Sepp
Antworten