Negativformate 4x4 und 6x9

Fragen/Themen zu Canon-Scannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
wiewicki
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 18:14

Negativformate 4x4 und 6x9

Beitrag von wiewicki »

Hallo,
gibt es Negativfilm Halter für 4x4cm Negative (glaube 127 Film) ?
Aber nicht Einzelbilder, sondern Streifen bis zu 3 Stück.
Suche auch etwas Entsprechendes für einzelne 6x9cm Negative.

Mein 9000f findet manchmal (bei 6x6) nicht das genaue Format und zeigt 35 an.
Kann ich das irgendwo selbst bestimmen ?

Wäre schön, wenns eine Lösung gibt.
Gruß wiewicki
Joe
Beiträge: 2042
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Negativformate 4x4 und 6x9

Beitrag von Joe »

Welche Software verwendest du?

In der Regel kannst Du in der auch den "Scan-Rahmen" manuell bestimmen. Dazu ist es je nach Software eventuell notwendig alle "Optionen" anzuzeigen.
wiewicki
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 18:14

Re: Negativformate 4x4 und 6x9

Beitrag von wiewicki »

Hallo,
im Prinzip nur die von Canon,
welche ich gleichzeitig mit dem Treiber geladen haben.
Sehr umfänglich ist die nicht - aber die normalen 6x6 Negative sind sehr schön geworden.

Die 6x9 passen in den normalen 6x6 Halter
und die 4x4 könnte ich dort auch einsetzen, bräuchte dann vermutlich einen
Lichtschutzstreifen von 4 cm.

Habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Gruß wiewicki
Joe
Beiträge: 2042
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Negativformate 4x4 und 6x9

Beitrag von Joe »

Beim Mittelformathalter ist eigentlich ein schwarzer Kunststoffstreifen genau für den Zweck dabei! Sieh mal nach ob Du den hast.

Die Software sollte ScanGear sein - die Bezeichnung steht oben links in der Titelleiste des Windows-Fensters. (Wenn da was anderes steht, schreib mal was).
ScanGear hat einen eingeschränkten "Basismodus" und den "Erweiterter Modus". Du musst den Erweiterter verwenden, dann kannst Du nach der Vorschau den "Scan-Rahmen" entsprechend anpassen.
wiewicki
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 18:14

Re: Negativformate 4x4 und 6x9

Beitrag von wiewicki »

Hallo,
danke für die Antwort.

Ich habe inzwischen alles gelöst. Die 6x9 passen natürlich in die 6x6 Halter - kein Problem.
Der "Erweiterte Modus" öffnet sich so von allein und ist dann einstellbar.

Schwieriger waren die 127 Filme (4x4). Da gibts nichts.
Habe mir einfach einen eigenen "Halter" aus schwarzem Fotokarton gebastelt (Streifen).
Beides lege ich dann nebeneinander in den 6x6 Filmhalter und voilà - es funktioniert.

Gruß wiewicki
Antworten