Keine Ebenen mehr bei SF iSRD

Themen rund um verschiedene Scan-Programme wie SilverFast, NikonScan, CyberView etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1564
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Keine Ebenen mehr bei SF iSRD

Beitrag von Jossie »

Hallo zusammen,

da ein Beitrag meinerseits zum SF-Forum abgelehnt wurde der Hinweis hier, dass in SF HDR für iSRD keine Ebenen mehr verfügbar sind. Das wird wohl auch für das Scanprogramm gelten, was ich allerdings noch nicht ausprobiert habe. Diese Änderung geschah auf Anweisung der Geschäftsführung, Begründung unbekannt.

Ich versuchte daher herauszufinden, ob die gleiche Funktionalität auch mit Masken erreicht werden kann. Dabei musste ich feststellen, dass man bei dieser Operation auch die Masken quasi zerstört hat. Es ist nämlich nur noch möglich, eine einzige Maske zu erstellen, was ohne Ebenen ziemlich witzlos ist! Auch die Funktionen zur Maskenbearbeitung verhalten sich ziemlich erratisch. Alles zusammen ist das eine ziemlich schlimme Einbuße für iSRD, insbesondere für Kodachrome-Dias, bei denen für ein optimales Ergebnis die iSRD-Einstellungen für helle und dunkle Bereiche verschieden sein sollten.

Hermann-Josef
Zuletzt geändert von Jossie am Samstag 21. Mai 2016, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win10 (64bit), AMD (3.6GHz), Speicher 16GB
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1564
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Keine Ebenen mehr bei SF iSRD

Beitrag von Jossie »

Eine Ergänzung: Inzwischen hat man mir mitgeteilt, dass all dies Absicht sei. Diese Funktionalität würde nun nicht mehr gebraucht, da iSRD und SRDx in zwei Werkzeuge getrennt seien. Dass man die Funktionalität aber für Kodachrome braucht, spielt offenbar keine Rolle mehr -- obwohl auf der Webseite im Versionsvergleich bei der Studioversion immer noch betont wird, dass Ebenen und Masken vor allem für Kodachrome von Bedeutung sind.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, xrite i1studio, Win10 (64bit), AMD (3.6GHz), Speicher 16GB
Benutzeravatar
Bobby
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 7. Januar 2020, 01:43
Wohnort: Wettingen, Schweiz

Re: Keine Ebenen mehr bei SF iSRD

Beitrag von Bobby »

Nicht nur dass ich für meine Kodachrome Dias die verschiedenen Ebenen schmerzlich vermisse, wird uns noch mit der letzten verbliebenen Maske bzw Ebene unnötige Arbeit gemacht. Wenn man nämlich eine Maske gezeichnet hat, dann erscheint eine Box, wo man einen Namen eintippen muss. Das hindert den flüssigen Arbeitsablauf und bringt überhaupt nichts, denn es gibt ja eh nur diese eine Maske und die braucht dann keinen Namen.

Wenn man diese sehr nützlichen Mehrfach-Masken / Ebenen schon gekillt hat, dann hätte man wenigstens auch nocht bei den Resten der alten Funktionalität ausmisten können.
Antworten