Silverfast 8.8.0r21 Kann Dateien nicht speichern

Themen rund um verschiedene Scan-Programme wie SilverFast, NikonScan, CyberView etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Feuchtgr
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 15:36

Silverfast 8.8.0r21 Kann Dateien nicht speichern

Beitrag von Feuchtgr »

Hallo Zusammen,

ich habe mir gestern SF 8.8.0.r21 (HDR und für Nikon LS5000) installiert.

In dieser Version hängt sich bei mir sowohl HDR sowie SF Nikon auf, sobald eine gescannte oder bearbeitete Datei gespeichert werden soll. Das Problem konnte ich auf mehreren Rechnern nachvollziehen. Auf einem Rechner gelang es mir, dass tatsächlich eine Datei gespeichert wurde, bei einem anderen half nur noch der Abschuss per Taskmanager. Im Besten Fall dauerte es einfach ewig, bis eine Datei tatsächlich geschrieben wurde. Um ein vielfaches länger als mit der Vorgängerversion r20.

In meine Fall war es gleich, ob man ein Bild neu scannte, oder eine vorhandene HDR Datei bearbeiten wollte. Der Umfang der Bearbeitung spielte offenbar keine Rolle. Egal ob man das Bild nur um 90° dreht oder umfangreich bearbeitet.

Die üblichen Versuche wie alle Einstellungen löschen etc. helfen nicht.

Mit stellt sich langsam die Frage, ob Lasersoft die eigenen Programme hinreichend testet bevor sie freigegeben werden. Dafür dass hier mit einer "Premiumsoftware" (zum Premiumpreis) geworben wird, ist SF leider schon seit vielen Jahren ziemlich Buggy.

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Silverfast 8.8.0r21 Kann Dateien nicht speichern

Beitrag von Jossie »

Hallo,

die Probleme kann ich so bei mir nicht bestätigen.
Feuchtgr hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 17:36
Die üblichen Versuche wie alle Einstellungen löschen etc. helfen nicht.
Hattest Du nach Installation der neuen Version die Benutzereinstellungen gelöscht bzw. die Software zurückgesetzt? Das ist laut LSI nach einem Update unabdingbar!! Auch jetzt würde ich zunächst mal die Software zurücksetzen.
Feuchtgr hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 17:36
Egal ob man das Bild nur um 90° dreht oder umfangreich bearbeitet.
Bild kippen ist für SF eine "umfangreiche" Operation :o , die 10x so lange dauert wie bei anderen Programmen!

Ich hatte dagegen festgestellt, dass das Rücksetzen des HDRiRAW-Formats im VLT des HDR nicht zu Ende kommt. Klickt man dann mit der Maus, so friert HDR ein. LSI hat das bestätigt ("... Wohl tatsächlich unter Windows eine Regression...") und man hat mir einen Link zurück zur Version 8.8.0r20 geschickt... Was das wohl bedeuten mag?
Feuchtgr hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 17:36
ziemlich Buggy
Was hat das mit einem Kinderwagen zu tun?

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Feuchtgr
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 15:36

Re: Silverfast 8.8.0r21 Kann Dateien nicht speichern

Beitrag von Feuchtgr »

Hallo Hermann-Josef,

hab Dir gerade eine Email wg. einer anderen Sache geschrieben.

Ein Link auf die r20 heißt wohl nix anderes, als dass es mit einem Bug-Fix wohl dauern wird.
Ich habe jetzt ein bisschen mit der SF r21 gearbeitet und muss feststellen, dass so gut wie alles ewig dauert. Besonders ist es immer dann, wenn ein Ergebnis geschrieben werden soll. So geht der Scan selbst (Nikon LS5000) recht flott von statten aber bis die Datei dann endlich auf der Platte landet vergehen so etwa 7 Minuten. Dabei wird die CPU stark ausgelastet.

Kannst Du evtl. den Link auf die r20 evtl. hier posten oder ist der streng geheim? Ich hab meine r20 leider schon gelöscht.

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Silverfast 8.8.0r21 Kann Dateien nicht speichern

Beitrag von Jossie »

Hallo,
Feuchtgr hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 19:33
Kannst Du evtl. den Link auf die r20 evtl. hier posten oder ist der streng geheim? Ich hab meine r20 leider schon gelöscht.
Will ja keinen Fehler machen, aber Du könntest doch einfach bei LSI aus genannten Gründen um den Link bitten?

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Antworten