Felxtight X5 und X1 | hardwarebasierte Staub Staum- und Kratzerkorrektur

Fragen/Themen zu Flextight-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
ralph
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 17:01

Felxtight X5 und X1 | hardwarebasierte Staub Staum- und Kratzerkorrektur

Beitrag von ralph »

Hallo Forum

vor eingien Jahren(2014) habe ich mit die Flextighs von Hasselblad angeschaut und gehofft, dass
bald eine automatische Staubentfernung eingebaut wird. Damals hat der X5 18.270 Euro und der
X1 11.760 Euro gekostet. Heute beträgt der Preis 23.500 Euro...


Verfuegen die Felxtight X5 und X1 heute ueber eine hardwarebasierte Staub- und Kratzerkorrektur
mittel Infrarot-Technik (ICE), oder ist so etwas geplant?


Vielen Dank

Ralph

Achim
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 22:43

Re: Flextight X5 und X1 | hardwarebasierte Staub Staum- und Kratzerkorrektur

Beitrag von Achim »

Hasselblad hat den Verkauf der Flextight-Scanner im Mai 2019 eingestellt; es gibt keine Nachfolge-Modelle. Als Alternative empfehlen wir den Nikon Super CoolScan 9000 ED oder unseren Flextight Scan-Service. Masken und sonstiges Zubehör ist in unserem Filmscanner-Shop unter Hasselblad-Zubehör noch erhältlich.

So die Info auf dieser Webseite.
Achim
Nikon 9000

Joe
Beiträge: 1903
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Felxtight X5 und X1 | hardwarebasierte Staub Staum- und Kratzerkorrektur

Beitrag von Joe »

Ein Schelm wer böses dabei denkt:

a) werden die Nikon ja auch schon seit etlichen Jahren nicht mehr hergestellt (gut, wenn man sich dann seinerzeit noch ein Kontingent besorgen konnte, um das:)
b) nun zum Schnäppchenpreis von 9.999,00 Euro verkaufen zu können :roll:

Antworten