Stapelscan mit SF beim DD6000 geht nicht mehr

Fragen/Themen zu Reflecta-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1276
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Stapelscan mit SF beim DD6000 geht nicht mehr

Beitrag von Jossie » Dienstag 14. Mai 2019, 16:25

Hallo zusammen,

seit Version 8.8.0r15 funktioniert bei meinem DD6000 der Stapelscan ohne Jobmanager nicht mehr. Ist das bei anderen Nutzern / Scannern auch so?

Normalerweise gehe ich so vor, dass ich immer den gleichen Scanrahmen verwende und nur in den Einstellungen angebe, welche Dias im Magazin gescannt werden sollen und starte dann den Stapelscan über die Schaltfläche rechts oben. Früher ging das, jetzt hängt SF. Ich kann auch nicht abbrechen, denn die Schaltfläche gibt es nicht. Ich komme da nur wieder raus, indem ich einen Einzelscan starte und den dann abbreche.

Benutze ich den Jobmanager, dann funktioniert der Stapelscan.

Nach einer entsprechenden Anfrage bei LSI hüllt man sich dort in Schweigen.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1276
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Stapelscan mit SF beim DD6000 geht nicht mehr

Beitrag von Jossie » Freitag 14. Juni 2019, 09:05

In der neusten Version 8.8.0r16 funktioniert der Stapelscan wieder.

Laut LSI hat er auch in Kiel mit Version 15 funktioniert. Wie kann es sein, dass bei mir exakt das gleiche Prozedere in Version 14 und 16 funktioniert, in Version 15 aber nicht? Das kann doch nicht an meinem System liegen …

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Antworten