Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Fragen/Themen zu Reflecta-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Franz47
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 21:14

Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Beitrag von Franz47 » Freitag 24. August 2018, 10:05

Hat jemand eine Lösung gefunden, den Reflecta Proscan 4000 (bzw. Pacific Image PrimeFilm 3600pro) mit Windows 10 64 bit + Vuescan zum verläßlichen Funktionieren zu bringen? Mit Cyberview 5.16 und Vuescan 9.6496 sind nach Neuinstallation einige Bilder excellent zu scannen und die Ergebnisse der Bildkorrektur sind ausgezeichnet, dann hängt sich irgendwann Vuescan auf und kann nur mit dem Taskmanager gekillt werden, bei einem Neustart hängt es sofort. Hamrick war bisher nicht hilfreich. Ich plane, mir einen alten Win7-Computer von einem Freund auszuborgen, der nur für den Scanner arbeiten soll - ist das wirklich die einzig mögliche Lösung? Der Scanner gibt so gute Ergebniss (wenn er funktioniert), daß ich eigentlich keinen anderen will.

Franz47
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 21:14

Re: Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Beitrag von Franz47 » Sonntag 26. August 2018, 12:18

Einzige unzufriedenstellende Lösung bisher: Vuescan 32bit und Cyberview 1.20 oder 1.30 . Damit funktioniert die IR-Reinigung aber leider praktisch kaum. Nur mit 20160304152937_CVX5_Windows_5.16.55.msi gibts perfekt gesäuberte Scans von alten Dias, hängt sich aber nach einigen Scans hoffnungslos auf. Hamrick weiß auch keine Lösung.

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1176
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Beitrag von Jossie » Sonntag 26. August 2018, 14:39

Hallo,

laut LSI-Webseite unterstützt SilverFast 6 Deinen Scanner. Lade Dir doch spaßeshalber mal die Demoversion herunter und probier, ob es klappt. Vielleicht wird damit ja auch ein brauchbarer Treiber installiert?

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Joe
Beiträge: 1833
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Beitrag von Joe » Montag 27. August 2018, 06:21

Prüf mal mit CyberView ob auf dem Scanner die aktuelle Firmware ist. Die ist eventuell für Windows > XP notwendig!

Franz47
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 21:14

Re: Proscan 4000 + Windows 10 64 bit + Cyberview + Vuescan ?

Beitrag von Franz47 » Sonntag 18. November 2018, 18:34

Hab jetzt eine funktionierende Lösung, allerdings nicht mit Windows 10, gefunden.
Hab mir einen alten Athlon Dual Core mit 4 GB RAM mit Win7 64 bit von einem Freund ausgeborgt..
Mit dem Cyberview CVX5_Windows_5.16.55.zip von der Scanace Website http://www.scanace.com für den PrimeFilm 3650pro3 und der Version 9.6.20 von Vuescan funktioniert das nun endlich problemlos für Dias und Negativfilme ohne Hänger. Ich war schon knapp davor, aufzugeben, aber nach dem Wechsel von 9.6.19 zu 9.6.20 ging es.
Einen zweiten alten Rechner unter dem Schreibtisch stehen zu haben, ist kein Problem für mich und eine billigere Lösung als alles andere. Auch funktioniert die Infrarotreinigung mit dieser Version von Cyberview wirklich ausgezeichnet.
Würde mich interessieren, ob das auch von anderen reproduziert werden kann.

Antworten