RPS 7200 hängt beim Autofokus

Fragen/Themen zu Reflecta-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Steinsucher
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 20:18

RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Steinsucher » Donnerstag 24. Januar 2013, 20:39

Hallo zusammen,

Ich habe seit Januar 2011 den Reflecta Professional RPS 7200 Filmscanner. Seit Anfang an hatte ich immer wieder Probleme mit dem Hängenbleiben des Scanners (im Schnitt bei jedem Bild) und dadurch auch mit der Software. Nur Ausschalten des Scanners und der Software hat geholfen. Die letzten 1.5 Jahre war das Gerät nicht in Betrieb. Vor ein paar Tagen habe ich das Gerät wieder aufgebaut.
Die ersten paar Dias hatte ich die gleiche Probleme wie zuvor.

Dann habe ich die für das Gerät aktuelle CyberViewX 5.11.65 Software installiert, die Firmware auf 1.12 angehoben und zuguterletzt meine Scan-Software eine lizenzierte Version von VueScan 9.0.X auf 9.2.04 upgedated. Jetzt bleibt Vuescan oder CyberViewX hängen. CyberviewX bleibt hängen bei "Filmscanner wird kalibriert. Bitte warten ...." nachdem es einige Aktionen am Scanner durchgeführt hat. VueScan gibt mehr Informationen, den es bleibt hängen bei "Auto focus - warmup lamp" - auch nachdem es einige Aktionen am Scanner durchgeführt hat. Beide Programme kann ich jetzt nur noch beenden, wenn ich sie im Task-Manager abschieße. Ein Ein- und Ausschalten des Scanners ist nicht nötig, er ist sofort wieder ansprechbar nachdem ich die Programme neu gestartet habe. Eine Neuinstallation (CyberViewX, Firmware, VueScan) habe ich probiert - das Ergebnis ist das Gleiche.

Weil ich in VueScan sehen konnte, dass das Hängenbleiben beim Autofokus geschieht, habe ich die Einstellungen in VueScan für Autofokus auf manuell gestellt. Jetzt kann ich zuende Scannen. Leider hilft mir das nicht wirklich weiter, denn ein Test mit manuellen Fokus und unterschiedlichen Einstellungen bringt wirklich sichtbare Schärfeunterschiede. Ich würde gerne die Autofokus-Funktion des Scanners weiter benutzten.

Kennt jemand dieses Problem des Hängenbleiben? Ich vermute das Problem am Scanner, da ich den Fehler bei beiden Programmen habe.

Edit: Der letzte Satz war unvollständig.
Zuletzt geändert von Steinsucher am Freitag 25. Januar 2013, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Joe » Freitag 25. Januar 2013, 06:29

Du solltest mal direkt bei Reflecta nachfragen ob das Problem bekannt ist: mail@reflecta.de

In der Regel anworten die kurzfristig.

Du kannst uns dann ja mal informieren was sich ergeben hat.

Steinsucher
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 20:18

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Steinsucher » Freitag 25. Januar 2013, 09:17

Hallo Joe,

ich werde das machen. Danke.

HPBeckmann
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:23

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von HPBeckmann » Montag 28. Januar 2013, 11:41

Hallo,

ich kämpfe zur Zeit mit dem selben Fehler. Sowohl Cyberview als auch Vuescan hängen sich auf (Cyberview beim Kalibrieren). Alle Maßnahmen wie oben beschrieben habe ich auch durchgeführt. Ich habe jetzt Reflecta angeschrieben.

Ich wäre an der Antwort von Reflecta interresiert.


Ich habe das Problem zwischenzeitlich gelöst. Nach dreimaligem installieren und deinstallieren (+ ccleaner) laufen Cyberview und vuescan wieder ohne Probleme.
Übrigens der Fehler beim Kalibieren trat urplötzlich beim Scannen auf. Ich hatte nichts verändert.

Auf eine Antwort vom Reflecta Service warte ich seit dem 28.01.13. :o

HPBeckmann
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:23

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von HPBeckmann » Dienstag 12. Februar 2013, 19:16

Hallo Steinsucher,

gibt es schon eine Lösung? Bei mir tritt das Problem mit dem Autofokus jetzt plötzlich auf. 300 Dias habe ich zuvor problemlos gescannt.

ThorstenM
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 12:39

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von ThorstenM » Samstag 21. Dezember 2013, 12:48

Hallo,
gibt es hier vielleicht neue Erkenntnisse? Ich habe einen nagelneuen RPS hier stehen, bei dem ich das gleiche Problem habe, nachdem ich ein einziges Dia scannen konnte. Der Scanner hat die aktuelle Firmware 1.21. Die aktuelle CyberView 5.15 hängt beim kalibrieren, Silverfast 8 hängt beim Autofokus. Beide können nicht beendet werden. Das ganze unter Win7 64.

Viele Grüße
Thorsten Meyer

ThorstenM
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 12:39

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von ThorstenM » Sonntag 29. Dezember 2013, 18:42

Der Dokumentation wegen antworte ich mir mal selber ...

Ich habe meine USB-Geräte umgesteckt, so dass der Scanner an einem der hinteren USB-Portsw steckt. Das scheint bisher zu funktionieren. Diesen Tipp liest man an mehreren Stellen, er scheint nicht unbegründet zu sein ... Vielleicht kommt der Scanner nur mit einstelligen Ports bis COM9 klar?

Benutzeravatar
Mr. OHM
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 19:21

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Mr. OHM » Montag 20. Januar 2014, 13:29

Bei diesem Problem wäre es ratsam sicherzustellen das
1. Keine weiteren Bildverarbeitungsgeräte angeschlossen bzw. deaktiviert sind.
2. Würde ich dazu raten die Treiber des Gerätes im Gerätemanager zu aktualisieren. Und dies jedesmal zu wiederholen wenn der Fehler nach einem Windows Update wieder Auftritt.
Hütet euch vor den Technikern! Mit der Nähmaschine fangen sie an, und mit der Atombombe hören sie auf.
Marcel Pagnol (1895-1974)

EinUser
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 14:41

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von EinUser » Samstag 27. Juni 2015, 14:44

Gibt es hierzu inzwischen eine verlässliche Lösung?
Ich habe das selbe Problem mit einem RPS 10M. Der Reflecta-Support meint nur "Vuescan supporten wir nicht".
Die Vorschläge hier (anderer USB-Port, Treiber aktualisieren, andere Bildquellen deaktivieren) habe ich ausprobiert.

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Joe » Sonntag 28. Juni 2015, 16:15

Welches Problem hast Du denn genau. Ich konnte den RPS10M testen und hatte keinerlei Probleme mit Vuescan.

EinUser
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 14:41

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von EinUser » Montag 29. Juni 2015, 07:50

Das oben Beschriebene:
Nach dem Autofokus bleibt Vuescan hängen. Dann hilft nur den Prozess über den Taskmanager zu beenden, Scanner und Vuescan neustarten. Manchmal geht es danach, teilweise aber auch nicht. Dann bleibt nur das Setzen von Manuellen Fokus. Beim nächsten Bild mit Autofokus-Einstellung klappt es dann meistens wieder.

Natürlich habe ich verschiedene Vuescan-Versionen auf verschiedenen Rechnern schon ausprobiert. CyberViewX (das ja offenbar den Treiber enthält) habe ich ebenfalls mit den zwei letzten Versionen getestet.
Ein Scannen mit CyberViewX kommt für mich nicht in Frage, zumal dort ähnliche Hänger auftreten.

Das ist wirklich kein Zustand so. Ich habe vor, 90 Kästen zu scannen und bin schon beim dritten am Verzweifeln.

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Joe » Montag 29. Juni 2015, 15:32

Wenn es bei CyberView immer auftritt, muss Reflecta doch zu dem Problem Stellung nehmen.

Hast Du auch mal folgendes probiert:

- anderes USB Kabel
- im Gerätemanager mal alles unter USB löschen

Noch eine Frage: 90 Kästen = Du scannst Dias oder Negative?

EinUser
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 14:41

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von EinUser » Samstag 11. Juli 2015, 06:35

Die Tipps habe ich befolgt, leider keine Besserung.
Auch auf einem anderen Rechner nach 4 erfolgreichen Scans wieder Hänger beim Auto-Fokus.
90 Kästen: Dias. Ca. 100 Negativ-Filme habe ich schon durch. Dabei gab es diese Probleme nicht.

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 976
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Jossie » Samstag 11. Juli 2015, 10:48

Guten Morgen,

also wenn das gleiche Problem auch mit CyberView auftritt, dann ist wirklich reflecta gefragt. Ruf doch dort mal an und beschreibe, was passiert, alles auf der Grundlage Scanner und CyberView. Dann müssen die doch was dazu sagen können.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Walter
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 17:45

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Walter » Donnerstag 23. Juli 2015, 17:59

Hallo an alle,
bin neu im Forum.

Der RPS 10M hat klaglos ca. 400 Dias abgearbeitet. Dann ging es auch bei mir mit dem mehrfach beschriebenen Fehler los.
Ich nutze Vuescan und sehe dort, wie der Scanner beim Autofocus stecken bleibt.
Alle Maßnahmen bisher wirkungslos.

Gibt es inzwischen eine Reaktion von Reflecta?

Ich habe noch etliche hundert Dias und Negative vor mir ...

Walter

Walter
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 17:45

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Walter » Dienstag 28. Juli 2015, 14:34

Es gibt offensichtlich zwei unterschiedliche Probleme, die in meinem Fall zufällig auch noch zusammen auftraten.

Laut Aussage von Reflecta darf unter Windows kein zweites "Bildverarbeitungsgerät" aktiv sein. Dazu zählt nicht nur ein zweiter Scanner, sondern auch ein Drucker oder eine Kamera.
Entweder den USB-Stecker ziehen, oder im Gerätemanager den Treiber des betreffenden Gerätes auf "deaktiviert" setzen. Zumindest bei Cyberview X5 hat das geholfen.

Wenn Dias mit Hamafix-Rahmen eingesannt werden, dann taucht beim RPS 10M noch ein zweiter Fehler auf. Vuescan und gelegenlich auch Cyberview X5 steigen beim Autofocus aus und hängen sich auf. Weshalb dieser Fehler zusammen mit diesen Rahmen entsteht, konnte mein Anspechpartner bei Reflecta nicht erklären. Das Verhalten soll aber überprüft werden.

Meine Hypothese: Der Hamafix-Rahmen hat auf der Rückseite eine deutlich struckturierte Oberfläche und die sorgt für das Fehlverhalten. Egal, ob der Rahmen mit dieser Seite nach oben oder nach unten eingelegt wird. Weshalb auch immer .... Lege ich ein extrem dünnes zweites Rähmchen darüber (zusammen max. 3,5 mm) und schiebe beide in den Scanner, dann funktioniert auch der Scan mit Vuescan wieder. Da das auf Dauer jedoch zu frickelig ist, habe ich eine zweite Lösung ausprobiert: ich stecke das Hamafix in den leeren Alurahmen eines uralten Glasrahmens. Funktioniert auch.

Walter

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Joe » Dienstag 28. Juli 2015, 16:08

Probiere doch mal wenn Du das Hamafix Rähmchen 180 Grad drehst, die eine Seite ist ja nicht so strukturiert wie die andere.

Ich hatte ja nur ein Testgerät des RPS10M und mit dem auch nicht so viele Dias gescannt - die waren aber alle in Hamafix-Rähmchen und ich habe kein Problem mit dem Autofokus gehabt.

Was ist denn in den Fällen, wenn Du dann den Fokus manuell setzt?

Walter
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 17:45

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Walter » Dienstag 28. Juli 2015, 16:40

Das macht keinen Unterschied. Den Rahmen kann ich drehen und wenden wie ich will, mit Vuescan geht da nichts.
Wenn das bei Dir geklappt hat, würde mich interessieren mit welchem Firmwarestand, welcher Treiberversion, welcher Vuescan-Version das lief.

Manueller Focus ist meiner aktuellen Konfiguration kein Problem.
- Windows 8.1
- Vuescan 9 x64 5.21
- Cyberview 5.16.55
. Firmware 1.06
- Treiber 6.2.9200.16384

Walter

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Joe » Dienstag 28. Juli 2015, 20:12

Ich muss mal suchen ob ich mir das alles notiert habe, ohne Gewähr daher schon mal vorab:

- Windows 8.1
- Vuescan x64 9.4.x
- CyberView 5.16.55
- Firmware 1.06
- Treiber unbekannt

Walter
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 17:45

Re: RPS 7200 hängt beim Autofokus

Beitrag von Walter » Mittwoch 29. Juli 2015, 11:47

Das ist die gleiche Konfiguration, mit der es bei mir die Probleme mit Hamafix gibt.
Die ältere Vusscanversion scheint mir nicht entscheidend zu sein, da ich mit noch älteren Versionen (auch x32) rumprobiert hatte und das Problem trotzdem auftrat.

Walter

Antworten