Anmerkungen zu "Multi-Exposure" in SilverFast

Themen rund um verschiedene Scan-Programme wie SilverFast, NikonScan, CyberView etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1290
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Anmerkungen zu "Multi-Exposure" in SilverFast

Beitrag von Jossie » Mittwoch 30. Januar 2019, 19:27

Hallo zusammen,

wie angekündigt, habe ich nun das, was mir zu SFs Mehrfachbelichtung einfällt und aufgefallen ist, in einem PDF zusammengefasst.

Ich wäre sehr daran interessiert, Scans mit anderen Scannern zu erhalten (vor allem auch mit einem anderen DD6000!), die ich in gleicher Art und Weise analysieren kann wie die von meinem DD6000. Besonders geeignet wären 2 Scans eines IT8_Targets einmal mit und einmal ohne ME im Format 64bitHDRi und der nominellen Auflösung des Scanners, möglichst mit dunklem Rand außen rum (wird für die Bestimmung des Bias gebraucht). Wer mir solche Scans zur Verfügung stellen möchte, sollte diese bitte auf filebin.net hochladen und mir den Link zukommen lassen. Wer kein IT8-Target hat, kann auch Scans eines beliebigen (neutralen) Motivs mit möglichst breiter Helligkeitsverteilung verwenden.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Antworten