Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Themen rund um verschiedene Scan-Programme wie SilverFast, NikonScan, CyberView etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
wileyh
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 18:16

Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von wileyh » Dienstag 23. Januar 2018, 17:53

Nachdem ich neuerdings große Probleme bei Stapel-Scans (Stangen-Magazine) mi SilverFast 8 hatte, habe ich jetzt VueScan installiert, jedoch gelingt es mir nicht, dass VueScan das gesamte Magazin scannt, jeder Versuch endet mit dem ersten Dia des Magazins. Offensichtlich mache ich bei den Einstellungen etwas falsch.
Dass SilverFast nicht mehr richtig funktioniert, liegt wahrscheinlich daran, dass der "alte" 4000er Treiber sich nicht mehr mit den neuen Programmen verträgt.
Es würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

(Ich arbeite mit einem MacBook Pro mit OS 10.13 (HighSierra) VueScan 9.6.05 und dem Reflecta DigiDia 4000)

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1173
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von Jossie » Mittwoch 24. Januar 2018, 09:11

So kann ich dazu nichts sagen. Schicke doch mal eine Bildschirmkopie der Einstellungen.

Geht es bei SilverFast um die Version 6 oder um 8? Welches Betriebssystem nutzt Du?

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

wileyh
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 18:16

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von wileyh » Mittwoch 24. Januar 2018, 14:00

Hallo und Danke für die Nachfrage,
hier die Einstellungen:
Bildschirmfoto 2018-01-23 um 16.24.28.png
Bildschirmfoto 2018-01-23 um 16.24.28.png (307.93 KiB) 620 mal betrachtet
Viele Grüße
Willi Leyh

wileyh
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 18:16

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von wileyh » Mittwoch 24. Januar 2018, 16:55

habe noch vergessen auf die Fragen zu antworten:
Ja, es geht um SiverFast 8 und ich habe Mac OS 10.13 (High Sierra) auf dem Rechner

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1173
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von Jossie » Mittwoch 24. Januar 2018, 17:37

Hallo Willi,

in den EInstellungen bei "Serienscan" steht "Liste" und die Liste hat nur einen Wert (50). Stelle hier mal eine längere Liste ein z.B. 1-36 (laut Handbuch S. 53 sollte man hier auch "alles" einstellen können statt "Liste").

Wegen SilverFast würde ich bei LSI in Kiel anrufen und fragen, wie es mit der Unterstützung des DigitDia4000 steht. Laut Webseite sollte er von SF8 unterstützt werden. Kenne mich mit Mac nicht aus. Ist das ein 32bit oder ein 64bit-System? Das aktuelle SilverFast8 unterstützt nur noch 64bit-Systeme.

Hermann-Josef

Ach, das war übrigens mein 1000. Beitrag in diesem Forum! :o
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

wileyh
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 18:16

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von wileyh » Donnerstag 25. Januar 2018, 17:18

Hallo H.J.,

vielen Dank für die Nachricht - genau das war mein Fehler, ich hatte irgendwo gelesen, dass man da die Anzahl der zu scannenden Dias eingibt - auf die Idee "von bis" bin ich nicht gekommen.

Mit LaserSoft war ich diesbezüglich schon seit vielen Wochen in Kontakt, letztlich können die nicht mehr weiterhelfen weil Der Treiber für den DigitDia 4000 nicht mehr mit den neuen Programmen und Betriebssoftware kompatibel ist.
LaserSoft sagt, "den Treiber bekommen wir von dem Scanner-Hersteller" und Reflecta sagt: "ich würde Ihnen empfehlen, den Scanner zusammen mit der Scansoftware CybeView zu betreiben, denn damit gibt es keine Einschränkungen."

Bevor ich jetzt auf VueScan gestoßen wurde (CybeView ist einfach zu simpel) war ich schon drauf und dran, mir einen neuen DigitDia zu kaufen, das spare ich mir jetzt. VueScan macht , auch mit der klaren Darstellung einen ganz guten Eindruck - werde jetzt mal die Scan-Ergebnisse vergleichen.

Übrigens noch herzlichen Glückwunsch zum 1.000 Beitrag

Wileyh

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1173
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Stapel-Scans mit DigitDia 4000 und VueScan

Beitrag von Jossie » Donnerstag 25. Januar 2018, 17:26

Hallo Willi,

also wenn VueScan und CyberView einen Treiber mitbringen, der auf den aktuellen Betriebssystemen den DD4000 unterstützt, dann liegt doch das Problem mit SF eindeutig bei LSI.

Wenn Du viele Kodachrome-Dias hast, dann würde ich Dir von VueScan abraten: Das Farbmanagement von VueScan ist Schmalspur und für Kodachrome nicht brauchbar. Die Staub- und Kratzerentfernung von VueScan führt bei Kodachrome zu Kontrasteinbusen in dunklen Bildpartien.

Beste Grüße

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Antworten