Bilddatei öffen in SF HDR 8.8

Themen rund um verschiedene Scan-Programme wie SilverFast, NikonScan, CyberView etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
yogi
Beiträge: 138
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 19:03

Bilddatei öffen in SF HDR 8.8

Beitrag von yogi » Donnerstag 22. August 2019, 13:42

Hallo,

ich war leichtsinnig und habe für 49 Euro einen Upgrade auf SF HDR 8.8 gekauft.

Wie kann ich eine einzelne Bildatei öffen, OHNE VLT und OHNE Jobmanager, wie ich es mit ca. 50 anderen
Bildverarbeitungsapplikationen (incl. SF HDR 6) auf meinen Rechnern auch machen kann.

Danke

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1276
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Bilddatei öffen in SF HDR 8.8

Beitrag von Jossie » Donnerstag 22. August 2019, 18:54

Die VLT-Schaltfläche wandelt sich in einen Windows-Dateiauswahl-Dialog, wenn man die Umschalttaste gedrückt hält (siehe meine Anmerkungen Abschnitt 3.2.2) . Leider kann man aber nicht spezifische Formate auswählen. Es werden immer alle Bilddateien angezeigt.

Hermann-Josef
PS: Ich würde gerne mal iSRD mit Nikon ICE vergleichen. Gibt es Scans mit beidem, vor allem für Kodachrome (siehe Anmerkungen S. 96)?
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

yogi
Beiträge: 138
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 19:03

Re: Bilddatei öffen in SF HDR 8.8

Beitrag von yogi » Samstag 24. August 2019, 10:12

Danke Jossie,

ich hatte gar nicht an Deine Doku gedacht.

Was man sich in Kiel doch so alles ausdenkt.

Den Vergleich iSRD mit Nikon ICE werde ich gelegentlich machen. Kann dauern. Das richtig zu machen, ist nicht trivial.

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1276
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Bilddatei öffen in SF HDR 8.8

Beitrag von Jossie » Samstag 24. August 2019, 12:03

yogi hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 10:12
Den Vergleich iSRD mit Nikon ICE werde ich gelegentlich machen.
In der neusten Version meiner Anmerkungen vergleiche ich die Scans von Sascha Steinhoffs DVD-Beilage zum Buch mit und ohne ICE (leider wohl kein Kodachrome). Allerdings ist die Auflösung nicht sehr hoch und ich weiß auch nicht 100%ig sicher, ob es einen Versatz zwischen den Scans gegeben hat. Sehen kann ich einen Versatz nicht. Ein direkter Vergleich mit iSRD ist natürlich nicht möglich, da mir das Original fehlt.

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Antworten