Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beiträge aus dem alten Forum (seit 2003) zum Recherchieren
Gesperrt
Naturmann

Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Naturmann » Donnerstag 31. Januar 2008, 18:50


Hallo zusammen,
wer kann mir Hinweise zum Trommelscanner Opto Roto von Optotech geben?
Dank im voraus


Johannes Winzer

Re: Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Johannes Winzer » Freitag 1. Februar 2008, 11:07


was möchtest du konkret wissen, was du nicht auch über google finden könntest?
Grüße, Johnny

Thomas

Re: Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Thomas » Freitag 1. Februar 2008, 15:27


hab aus Interesse auch mal nach dem Scanner gegoogelt und leider nichts gefunden.
@Johnny, zeig mir doch mal bitte eine Seite auf der von diesem Scanner berichtet wird.

Thomas

Re: Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Thomas » Freitag 1. Februar 2008, 18:18


hab was dazu gefunden, so ganz neu ist das Gerät aber nicht mehr :-)
die Nachricht ist von 1995:
OptoTech GmbH Bei Opto-Tech zeigte man den OptoScan roto, einen A4-Tischtrommelscanner mit zwei auswechselbareren Trommeln (A4 + A5). Der Optoscan roto scannt 4 MB pro Minute bei max. Vergrösserungen bis zu 2 000 %. Seine Auflösung beträgt 4 064 dpi. Mit einem Photomultiplier scannt der Optoscan roto ohne Filter ein echtes Grau im 1-Pass-Verfahren.

ebenfalls aus diesem Jahr:
Opto-Tech
Der Scannerhersteller aus Hannover stellte auf dem Stand seines englischen Vertreters Heyden & Son den neuen Trommelscanner Optoscan roto vor. Der Scanner kann Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen bis DIN A4 abtasten und bis zu 4000 dpi auflösen. Dank 12 Bit Datentiefe zeigt der Scanner eine gute Tiefenzeichnung, die automatische Scharfeinstellung des Abtastkopfes kann zur Entrasterung gedruckter Vorlagen unscharf gestellt werden. Dank dem schnellen SCSI-Anschluss kann der Optoscan roto an Macintoshs oder PC's angeschlossen werden.

Naturmann

Re: Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Naturmann » Freitag 1. Februar 2008, 22:18


Hallo,
was ich wissen möchte?
Z.B. ob dafür noch Treiber gibt, Software oder ähnliches.
Bei Suchmaschinen habe ich selber geschaut, nichts richtiges gefunden.
Gruß

Thomas

Re: Trommelscanner Opto Roto von Optotech

Beitrag von Thomas » Samstag 2. Februar 2008, 19:01


was spricht denn dagegen Dich mal direkt an Optotech zu wenden?


Gesperrt