8800F zwecks Reinigung öffnen

Fragen/Themen zu Canon-Scannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
bertron
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 6. September 2013, 22:13

8800F zwecks Reinigung öffnen

Beitrag von bertron » Freitag 6. September 2013, 22:33

Hallo,

habe einen 8800F gebraucht erstanden, der allerdings einen kleinen Makel in Form eines winzigen Plastik-Krümels unter der Glasplatte hat. Das Teil klebt quasi an der Platte, wahrscheinlich durch entsprechende statische Ladung.
Der Bereich zum Filmscannen ist zum Glück komplett sauber, aber doof ist das ja trotzdem.
Daher führt wohl leider kein Weg daran vorbei, den Scanner mal zu öffnen um unter die Glasplatte zu kommen.
Weiß hier jemand, wie man da rankommt?
Im Netz kursieren nur Anleitungen zum Zerlegen des 9600F oder 8400F, jedenfalls habe ich nichts weiteres gefunden.
Am Fuß der quadratischen Löcher in denen das Oberteil eingesteckt wird, sind schonmal Vierkantschrauben - aber wie geht's dann weiter?

Bernd

Antworten