9000F - Heftige Grauschleier/Körnigkeit bei KB Scan

Fragen/Themen zu Canon-Scannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
PaulRentz
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 19:40

9000F - Heftige Grauschleier/Körnigkeit bei KB Scan

Beitrag von PaulRentz » Sonntag 28. Oktober 2012, 19:44

Hallo liebes Forum,

ich habe bei meinen Kleinbild Scan Versuchen ein riesiges Problem
mit einer sehr heftigen Körnigkeit/Grauschleierstruktur die nahezu bei jeder Belichtungssituation sowohl in Lichtern als auch in den Schatten aufttritt. Meiner Meinung nach geht das über eine normale Körnigkeit weit hinau.
Ich habe ein aussagekräftiges Beispielfoto hier hochgeladen:

http://ximage.de/show/e9d05

Weiß nicht was ich falschmache.
Verwende einen Canon 9000F und sowohl den Kodak Portra 160 sowie 400. Bin mir sicher daß ich richtig belichte. Habe die meiner Meinung nach schlechten Scanergebnisse sowohl mit Silverfast AE, als auch mit dem Canon MP Scanprogramm erreicht. Über einen Tip was ich falschmache, würde ich mich sehr freuen ;-)
Vielen Dank
Paul

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: 9000F - Heftige Grauschleier/Körnigkeit bei KB Scan

Beitrag von Joe » Sonntag 28. Oktober 2012, 21:21

Nun bei dem kleinen Beispiel kann man soviel nicht erkennen. Im Gesicht sieht es auf den ersten Blick etwas körnig aus.

MIt welchen Einstellungen hast Du gescannt? Ich würde 4800 dpi nehmen. In Scangear (Canon Scanprogramm) kannst Du ja direkt die Auswirkungen der Einstellungen sehen, da evtl. mal etwas mit den Einstellungen experimentieren.

Antworten