Epson v500 Fehler Kommunikation mit Scanner

Fragen/Themen zu Epson-Scannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
BildDesign
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 11:47

Re: Epson v500 Fehler Kommunikation mit Scanner

Beitrag von BildDesign » Dienstag 8. März 2016, 11:59

Hallo,

es gibt zwei Lösungswege für dein Problem.

1. Im Gerätemanager unter Windows den /die alten Scannertreiber entfernen. Dann Rechner herunterfahren und wieder hoch fahren. Die Registry mit einem Cleaner nach übrig gebliebenen Treiber
eintragen durchsuchen und gegebenenfalls löschen.

2.USB Scannerkabel abziehen! Treibersoftware über den Gerätemanager installieren!!! Nach Aufforderung den Scanner anschließen und einschalten. Software fertig installieren.

Scanner sollte jetzt in jeglichem Programm welches Twainfähig ist erscheinen.

Andere Lösung WIA Treiber von der Epsonseite laden und installieren.

Gruß BildDesign

polizeiruf110
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 20. Februar 2016, 13:21

Re: Epson v500 Fehler Kommunikation mit Scanner

Beitrag von polizeiruf110 » Montag 14. März 2016, 21:41

Hallo Joe und alle anderen Leser,

Erstmal Danke für Deine Antwort und Deinen Tip. Ich bitte um Entschuldigung für meine späte Reaktion. Aus verschiedenen Gründen musste das Scannerproblem ein bißchen warten. In der Zwischenzeit hat sich der Epson Support gemeldet und eine erweiterte De-/ Neuinstallation der Epson Scan-Software vorgeschlagen, die sich erstmal vielversprechend angehört hat:

1. Epson Scan vollständig entfernen mit dem Tool Epson Registry Cleaner ESMULT.ZIP
http://faq.epson.jp/faq/doc/1033/answer ... ESMULT.ZIP oder
http://kb.epson.eu//pf/12/webfiles/Article Images/Scanners/EPSON Scan Maintenance Tool.zip
Diese Datei speichern, nach Entpacken ausführen und in dem Dialogfeld "Delete all …“ wählen.
2. Danach in der Systemsteuerung die Software-Liste aufrufen und ggf. noch Epson Event Manager und Scanner Assistent manuell deinstallieren.
3. Computer neu starten.
4. Laden der aktuellen Version des Epson Scan von der Epson Internetseite und dessen Installation.
http://download.ebz.epson.net/dsc/du/02 ... b3dcc6Nach dem
Der Scanner darf während des gesamten Prozesses nicht über USB mit dem PC verbunden sein und darf erste nach erfolgreicher Installation von Epson Scan oder Epson Twain angeschlossen werden.

Leider gab es dann auch hier wieder bekannte Fehlermeldung. Die Hotline geht vermutlich von nun an von einem Hardwaredefekt aus, aber leider war das Gerät wegen dieses Fehlers letztes Jahr schon zweimal im Epson-Repaircenter und kam beide Male mit "Gerät entspricht den Spezifikationen" zurück. Ich bezweifle deswegen, dass ein dritter Aufenthalt etwas Neues bringen würde.

Im Moment bin ich eher geneigt, mich nach einem anderen Gebrauchten umzusehen und neu anzufangen. Ich habe dieses Problem seit letzten Mai und probiere seitdem in Abständen immer wieder mal erfolglos daran herum. Almählich habe ich keine Lust mehr ...

Danke für die Hilfe und das Interesse. Schönen Abend

Uli

Antworten