Negativscan m Plustek OptikFilm 7600i SilverFast 8

Fragen/Themen zu Plustek-Filmscannern
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Gabie
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 3. März 2012, 19:05

Negativscan m Plustek OptikFilm 7600i SilverFast 8

Beitrag von Gabie » Samstag 3. März 2012, 19:30

Hallo wer hat eine Lösung für mich!
Ich Scanne Negativfilme mit plustek OpticFilm 7600i und SilverFast 8 auf einen iMac mit dem Betr.-System Lion 10.7! Ich fahre folgende Einstellungen: Auflösung 3200 dpi, iSRD-Fehler-, und Kratzer Entfernung, und sonst eigentlich nichts.
Der Fehler: Ich brauche bis zu 12 Startversuche bei jedem Negativ bis der Scanner richtig startet. Sonst läuft er nur los und braucht dann ca. 8 Min. pro Negativ! Das Ergebnis ist dann eine Katastrophe! Alles dunkel, Gesichter schwarz! Unbrauchbar!
Wenn der Scanner normal losläuft braucht er ca. 2:40 Min. für ein Negativ. Das Ergebnis ist dann aber sehr zufriedenstellend.
Weitere Frage was bedeuten die Tasten am Scanner IntelliScan und QickScan. Hat die schon jemand zuwege gebracht? Ich nicht!
Für meine Begriffe ist das Gerät Preislich weit überzogen und eine Frechheit so etwas den Kunden vorzusetzen.

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Negativscan m Plustek OptikFilm 7600i SilverFast 8

Beitrag von Joe » Montag 5. März 2012, 14:54

Ich habe mit dem Quato IntelliScan 5000 (= Bauglich mit dem Plustek 7500i) seinerzeit auch eher schlechte Erfahrungen gemacht und das Gerät zurückgegeben. (Siehe Kurztest auf meiner Webseite: http://www.jostark.de/Quato5000_allgemein.htm).

Du solltest mal eine Support-Anfrage an Lasersoft/Silverfast schicken ob die Probleme bekannt sind.

..vielleicht hast Du ja die Gelegenheit das Gerät noch zurückzugeben...

(NS: wenn Hard- und Software zusammen nicht funktionieren ist das ein Mangel).

AndreasZ
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 17:57

Re: Negativscan m Plustek OptikFilm 7600i SilverFast 8

Beitrag von AndreasZ » Mittwoch 7. März 2012, 15:09

Gabie hat geschrieben:Der Fehler: Ich brauche bis zu 12 Startversuche bei jedem Negativ bis der Scanner richtig startet. Sonst läuft er nur los und braucht dann ca. 8 Min. pro Negativ! Das Ergebnis ist dann eine Katastrophe! Alles dunkel, Gesichter schwarz! Unbrauchbar!
Für meine Begriffe ist das Gerät Preislich weit überzogen und eine Frechheit so etwas den Kunden vorzusetzen.
Also bei mir läuft der OpticFilm 7600i unter MS-Windows mit Silverfast 8 und auch Vuescan beim Negativscan ohne Probleme. Ich finde, der 7600i hat ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis, für die Scanqualität, die er liefert. :-)

Probiere mal das kostenlose Scanprogramm "Vuescan" testweise aus. Wenn es die gleichen Probleme macht, liegt es vermutlich am Scanner bzw. dessen Mac-OS Treiber. Wenn Vuescan problemlos scannt, liegt es dann vermutlich an der Mac-OS Version von Silverfast 8. So könntest Du versuchen den Verursacher zumindest etwas genauer einkreisen.

Grüsse
Andreas

Antworten