APS Filme digitalisieren -> günstige Möglichkeit?

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
marcelser
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 9. August 2016, 19:55

APS Filme digitalisieren -> günstige Möglichkeit?

Beitrag von marcelser » Dienstag 9. August 2016, 20:00

Hallo,

Haben noch viele alte APS Filmrollen die wir gern digitialisieren möchten. Die Frage ist gibts einen halbwegs bezahlbaren Scanner der vernünftig APS Filme scannen kann ohne dass man unzählige Stunden mit ausschneiden der verschieden breiten Bilder bei jedem Film verbringen muss oder dann besser gleiche an ein spezialisiertes Unternehme schicken? Leider ist das scannen von APS Filmen bei den meisten Anbietern immer noch recht teuer. Das manuelle herausziehen des Films wenn das geht könnte ich nocht verkraften um die einzelnen Partien zu scannen, aber ich möchte nicht stunden lang von den einzelnen Scans Fotos ausschneiden müssen da wir wie gesagt noch etliche Filme besitzen.

Für einen Vorschlag für günstigen Scanner oder einen günstigen Online Dienst der APS Filme scannt wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse

Marc

Joe
Beiträge: 1767
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: APS Filme digitalisieren -> günstige Möglichkeit?

Beitrag von Joe » Mittwoch 10. August 2016, 06:27

Da gibt es im Moment noch keine vernünftige Lösung. Ich bin dabei einen Adapter zu Basteln mit dem man das dann mit einem Canon CanoScann 9000F oder einem ähnlichen Scanner selbst machen kann. Es führt allerdings dann kein Weg daran vorbei jedes Bild einzeln zu positionieren. Also sehr zeitaufwändig. (Prototyp für den Adapter ist gebastelt, dass endgültige Teil soll per 3D-Druck entstehen. Da kämpfe ich im Moment mit der CAD-Software).

Neben der Hardware ist auch die Software das Problem, denn die kennt dieses "Nischen Format" nicht. Man muss da also viel manuell einstellen, unter Umständen bei jedem Bild.

Ein guter Scanservice sollte Dir ein paar Bilder kostenlos einscannen, damit Du die Qualität beurteilen kannst.

NS: die meisten APS Filme haben auch keine Top Qualität, man sollte da von den Scans also keine Wunder erwarten. Wenn Du noch Abzüge davon hast, ist es eventuell erfolgversprechender die zu scannen!

Antworten