Mit welchem Scanner oder welche Software ist gescanntes Bild

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Albatros
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:58

Mit welchem Scanner oder welche Software ist gescanntes Bild

Beitrag von Albatros » Sonntag 3. März 2013, 22:22

Hallo an Alle,
mit welchem Scanner oder welche Software ist gescanntes Bild?
Vielen Dank!
1.jpg
1.jpg (187.76 KiB) 1915 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jossie
Beiträge: 1291
Registriert: Sonntag 10. Februar 2013, 19:40
Wohnort: im Kraichgau

Re: Mit welchem Scanner oder welche Software ist gescanntes

Beitrag von Jossie » Samstag 6. April 2013, 16:41

Hallo Albatros,

hast Du Dir schon mal die Metadaten des Bildes angesehen, z.B. mit Photoshop, IrfanView oder EXIFtool? Dort verewigt sich oft der Scanner und die Software.

Gruß

Hermann-Josef
DigitDia6000 (CyberView, SilverFast Archive Suite 8) / CanoScan9950F (ScanGear, VueScan Pro), Eizo CS240, Spider4Elite unter Win10 (64bit), i7 (3.5GHz), Speicher 24GB

Albatros
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:58

Re: Mit welchem Scanner oder welche Software ist gescanntes

Beitrag von Albatros » Samstag 6. April 2013, 23:08

Hallo Hermann-Josef, Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit!
Es geht eigentlich um multi crop für Briefmarken!
Natürlich, habe ich schon mit Programmen versucht. Im EXIF Daten nichts über Scanner oder Programm lesbares.

Beispiel mit Photoshop Elements (Demo)
<?xpacket begin="" id="W5M0MpCehiHzreSzNTczkc9d"?>
<x:xmpmeta xmlns:x="adobe:ns:meta/" x:xmptk="Adobe XMP Core 5.2-c001 63.139439, 2010/10/12-08:45:30 ">
<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#">
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:xmpMM="http://ns.adobe.com/xap/1.0/mm/">
<xmpMM:DocumentID>C1848EA578BADB59F5423DCCCF2CD879</xmpMM:DocumentID>
<xmpMM:InstanceID>C1848EA578BADB59F5423DCCCF2CD879</xmpMM:InstanceID>
</rdf:Description>
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/">
<dc:format>image/jpeg</dc:format>
</rdf:Description>
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:photoshop="http://ns.adobe.com/photoshop/1.0/">
<photoshop:ColorMode>3</photoshop:ColorMode>
<photoshop:ICCProfile>sRGB IEC61966-2.1</photoshop:ICCProfile>
</rdf:Description>
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:tiff="http://ns.adobe.com/tiff/1.0/">
<tiff:ImageWidth>696</tiff:ImageWidth>
<tiff:ImageLength>1037</tiff:ImageLength>
<tiff:BitsPerSample>
<rdf:Seq>
<rdf:li>8</rdf:li>
<rdf:li>8</rdf:li>
<rdf:li>8</rdf:li>
</rdf:Seq>
</tiff:BitsPerSample>
<tiff:PhotometricInterpretation>2</tiff:PhotometricInterpretation>
<tiff:SamplesPerPixel>3</tiff:SamplesPerPixel>
<tiff:XResolution>72/1</tiff:XResolution>
<tiff:YResolution>72/1</tiff:YResolution>
<tiff:ResolutionUnit>2</tiff:ResolutionUnit>
</rdf:Description>
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:exif="http://ns.adobe.com/exif/1.0/">
<exif:ExifVersion>0221</exif:ExifVersion>
<exif:ColorSpace>65535</exif:ColorSpace>
<exif:PixelXDimension>696</exif:PixelXDimension>
<exif:PixelYDimension>1037</exif:PixelYDimension>
</rdf:Description>
<rdf:Description rdf:about=""
xmlns:xmp="http://ns.adobe.com/xap/1.0/">
<xmp:CreateDate>2013-03-02T17:55:10+01:00</xmp:CreateDate>
<xmp:ModifyDate>2013-03-02T17:55:10+01:00</xmp:ModifyDate>
<xmp:MetadataDate>2013-03-02T17:55:10+01:00</xmp:MetadataDate>
</rdf:Description>
</rdf:RDF>
</x:xmpmeta>
Ich habe andere Bilder probiert und zufällig mit Photoimpact Eingriff von Adobe gefunden (Adobe Marker - Ja), bestimmt mit Adobe wurde Bildschutz eingefügt und damit Scannernamen sind weg.
Ich denke farbige Linien sind als Scanhintegrund benutzt, um Fotos Ecken/Kanten automatisch zu erkennen. Vuescan? Silverfast?
VueScan auch gut aber Automatische Schiefe gilt nur für erste Bild.
Ganze Google durchgelesen, viele Versuche, Ergebnis Null.

P.S. Bild geschnitten mit ImageMagick multicrop?

Antworten