Passende Scancommunity gesucht / mein Anliegen:

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
Fussel
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 20:12

Passende Scancommunity gesucht / mein Anliegen:

Beitrag von Fussel » Mittwoch 5. Dezember 2012, 20:30

Hallo Scanfreunde,

ich habe über google nur euch gefunden, bin hier meiner Meinung aber nicht ganz richtig.

Ich scanne keine DIAs (ich Idiot habe die alle weggeschmissen, hatte 3 Schränke voll mit den tollen Aufbewahrboxen und ein Diaprojektor - aber ich brauchte Platz - und wusste damals nichts von den Scanservices oder eigenen DIA-/Film-Scannern), aber ab und an meine Fotoalben.
Mein Hauptaugenmerk liegt allerdings auf dem Scannen von Produkten. Dazu gehören CDs, DVDs, Bücher, Poster, LPs, MCs (Kassetten), Action-Figuren, BluRays, Collegeblöcke, Briefpapier, Comics, etc.

Bin ich mit so einem Anliegen hier auch richtig, oder kennt ihr eine Community bei der ich besser aufgehoben bin?

Bisher nutze ich dafür einen Plustek OpticBook 3500 und war bis kürzlich auch sehr zufrieden. Jetzt
- habe ich rechtwinklige Linien auf beiden Seiten an einem Ende des DIN-A4 Scanners (rechtwinklig, die heller sind als der Rest).
- habe ich Reflexionen an denen sich das Licht bricht
- grünliche Punkte, die sich in das Glas eingebrannt zu haben scheinen
- Staub
- ein paar Kratzer

So für Bücherscans wäre das alles noch ok, da ich da fast nur schwarz/weiß Bücher habe auf Recyclingpapierbasis. Das ist recht grob und da stört alles nicht und ich muss das Buch aufgrund der Scannereigenschaften nicht knicken.
Aber gerade für Büchercover, Fotos ist Staub, besonders dieser Strich und solche Farbbrüche extrem störend. Ich werde demnächst mir ein Antistatiktuch und/oder -bürste zulegen. Vielleicht hilft das noch.

Nun habe ich zwei Anliegen:
- Wie kann ich sowas allgemein verhindern (dass sich Staubkröner einbrennen (die grünen Flecken stammen von "Absondeungen" des Mikrofasertuches, mit dem ich den Scanner immer vom Staub befreit habe - vermute ich)) kann. Wie verwahrt ihr euren Scanner? Ich habe immer ein Tuch drüber liegen und dennoch sammelt sich Staub.
- Gibt es auch Scanner die für mein Aufgabenspektrum geeignet sind? Ich scanne immer in 600dpi und da sollte eine DIN-A4-Seite in unter 3 Minuten durch sein. Größere Scanner als DIN-A4 sind nicht preiswert verfügbar, oder? DIN-A3 wäre schön...

Viele Grüße
euer Fussel

Antworten