scann farbfehler

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

scann farbfehler

Beitrag von jonne » Dienstag 5. Oktober 2010, 12:00

hi,
ich möchte farbfilme digitalisieren und hab beim scannen das problem,
dass fast über das ganze bild vertikal, also in laufrichtung des scanners
farbige streifen entstehen. wie bekomme ich das hin.
ich habe einen epson perfection v300 photo und win xp.
hab schon in verschiedenen foren nachgesehen und sachen ausprobiert,
klappt bis jetzt aber nichts.
ich hoffe jemand von euch kann mir weiter helfen.
ich habe mal einen scan beigefügt.
Dateianhänge
test.jpg
farbfehler
test.jpg (236.11 KiB) 4538 mal betrachtet

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Dienstag 5. Oktober 2010, 15:34

Da wird auch nix klappen, denn das dürfte ein Hardware-Defekt sein. (CCD defekt).

Solche Streifen sind ein typisches Zeichen dafür.

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Dienstag 5. Oktober 2010, 23:47

danke für deine antwort.
das hört sich ja nich gut an,
ist es normal, dass wenn ich auf aufsichtsvorlage scanne keine streifen erscheinen?
passiert nähmlich nur im durchlichtmodus.

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Mittwoch 6. Oktober 2010, 06:31

Scannst Du da mit der gleichen Auflösung wahrscheinlich nicht? Scann die Aufsichtvorlage mal mit der gleichen Auflösung, dann sollte das Problem auch dort auftreten.

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Mittwoch 6. Oktober 2010, 10:17

in der gleichen auflösung gescannt auf aufsichtsvorlage: alles ok.
gibts noch ne möglichkeit.

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Mittwoch 6. Oktober 2010, 15:31

Dann könnte es ein Problem mit der Durchlichteinheit sein. Scan mal mit Durchlicht ein Blatt weißes Papier ein Ausschnitt in der Größe eines Dias reicht. Auflösung gleiche wie beim Dia.

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Samstag 9. Oktober 2010, 03:36

hi,
ich war kurz weck vom fenster.
ich hab überhaupt keine probleme mit einem weißen papier, alles wunderbar weiß.
hat es vieleicht etwas damit zu tun, dass der film weil er aufgerollt ist, leicht gewölbt
gescannt wird und das licht irgendwie komisch reflektiert?

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Sonntag 10. Oktober 2010, 15:32

Mach noch einen Versuch und scann mal ohne das was im Scanner ist - Streifen da oder nicht?

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Sonntag 10. Oktober 2010, 20:30

keine streifen.
ich hab trotzdem weiter filme gescann, da sind wiederum streifen zu sehen.
bei den einen weniger bei anderen mehr.

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Sonntag 10. Oktober 2010, 20:42

Sehr merkwürdig. Beim defekten CCD sollten (bei gleicher Auflösung) die Streifen immer auftreten.

Sind die immer an der gleichen Stelle oder an unterschiedlichen Stellen?

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Montag 11. Oktober 2010, 00:38

immer rechts wie auch bei dem bild oben.
je nach gescanntem film treten sie mal mehr, mal weniger stark auf.
auch bei variierender auflösung.

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Montag 11. Oktober 2010, 16:02

Wie schon Eingangs erwähnt sind die Streifen eigentlich typisch für einen Hardware-Defekt. Nur treten die dann normalerweise auch auf wenn man was weißes oder gar nix scannt...

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Montag 11. Oktober 2010, 17:08

ja, ist echt komisch.
gibts ne andere software (nicht vom hersteller).
ich hab die hoffnung, dass man da vielleicht was machen kann.

Joe
Beiträge: 1859
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 06:31
Kontaktdaten:

Re: scann farbfehler

Beitrag von Joe » Montag 11. Oktober 2010, 18:24

Probier mal VueScan

Der Epson steht in der Liste der unterstützten Scanner.

VueScan kannst Du kostenlos ausprobieren. Die Oberfläche läßt sich auf Deutsch umschalten.

jonne
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 11:34

Re: scann farbfehler

Beitrag von jonne » Montag 11. Oktober 2010, 21:03

danke,
werd ich ausprobieren.

zeaside
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 19:11

Re: scann farbfehler

Beitrag von zeaside » Freitag 19. Oktober 2012, 19:14

Hi Jonne, ist schon ein bißchen alt, der Beitrag, aber ich probier´s trotzdem mal: bei meinem V300 tritt genau der gleiche Fehler auf. Farbige Streifen bei Verwendung der Durchlichteinheit, nicht jedoch für Aufsichtsvorlagen. Konntest Du das Problem lösen?

Antworten