Gut scannbarer Diafilm

Fragen/Themen aus den Gebieten Scannen, Bildbearbeitung, Farbmanagement etc.
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen keine Beiträge mit gewerblichen Angeboten, privaten Verkaufsangeboten oder Links zu gewerblichen Seiten eingestellt werden.
Antworten
marnabi
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 17. Februar 2008, 17:45

Gut scannbarer Diafilm

Beitrag von marnabi » Sonntag 17. Februar 2008, 17:54

Hallo,

ich bin wieder von digital zu analog zurückgekehrt, zumindest teilweise.

Da ich gerne auf Diafilm fotografieren will, aber die Bilder dann auch auf dem Rechner archivieren, suche ich nach einem Filmtyp, der sehr gut scannbar ist (vor allem auch mit aktiviertem ICE)

Ich benutze den Nikon Coolscan IV ED in Verbindung mit Nikon Scan 3.1

Für Tipps bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße,
Martin

Thomas
Beiträge: 72
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 07:54
Kontaktdaten:

Re: Gut scannbarer Diafilm

Beitrag von Thomas » Montag 18. Februar 2008, 21:36

Die Nikon Scanner kommen meiner Erfahrung nach gut mit Kodak-Filmen zurecht. Also probieren vielleicht mal den Elite 100.
Auch mit Fuji Velvia hab ich immer sehr gute Ergebnisse erhalten.

Tom
Beiträge: 56
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 07:40

Re: Gut scannbarer Diafilm

Beitrag von Tom » Dienstag 19. Februar 2008, 07:32

Die Nikon Scanner verarbeiten Fuji und Kodak grundsätzlich sehr gut (hatte ich einige tausend Dias u. Negative im Archiv). Aufpassen mußt du nur bei Kodachromes, da ICE mehr oder weniger viele Bilddetails zerstört. (Ausnahme Nikon 9000).

Weiters würde ich max. Filme mit ASA 100 oder 200 verwenden, ab ASA 400 kann das Filmkorn (trotz GEM et.) zu einem ziemlichen Störfaktor werden. :idea:
Grüße, Tom......

marnabi
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 17. Februar 2008, 17:45

Re: Gut scannbarer Diafilm

Beitrag von marnabi » Dienstag 19. Februar 2008, 11:43

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten! Ich werde mal einige Filme von Kodak und Fuji mit ISO 100 testen.

Gruß,
Martin

Antworten