Die Suche ergab 20 Treffer

von ulven
Dienstag 31. Dezember 2013, 21:08
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Die Restposten ...
Antworten: 2
Zugriffe: 1107

Die Restposten ...

Man möchte es fast nicht glauben, daß es in dieser immer schneller werdenden Entwicklung (und damit einher gehender technischer Obsoleszenz) alles Elektronischen immer noch so etwas wie einen grösseren analog photographierenden "Restposten" gibt, der seine Bilder dann ins Übersetzerbüro Scanner zum ...
von ulven
Sonntag 27. Oktober 2013, 15:12
Forum: Canon-Scanner
Thema: Abdeckung für Fotos verloren
Antworten: 1
Zugriffe: 2298

Re: Abdeckung für Fotos verloren

Wenn Du die Abdeckung für das Scannen von Aufsichtsvorlagen meinst: Probiere einmal einen in Form geschnittenen weissen Karton als Test. Wenn es klappt, dann kannst Du Dir ja eine lichtundurchlässige Auflage aus weissem Plastikmaterial fabrizieren. Viel Glück!

ulven
von ulven
Sonntag 27. Oktober 2013, 15:05
Forum: Canon-Scanner
Thema: Blaustich beim Dia Scan
Antworten: 3
Zugriffe: 2031

Re: Blaustich beim Dia Scan

Lieber Edison, ich scanne mit EPSON und habe bei den meisten Filmen -besonders aus eben dieser Zeit - einen leichten bis mittleren Blaustich. Fuji und mein damaliger norwegischer Entwickler lieferten ihn gratis. In Deutschland gab es derzeit auch einen besonders "blauen" Dienstleister im Süden. Ob d...
von ulven
Freitag 11. Oktober 2013, 18:14
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Wer kennt den, vielleicht sogar näher?
Antworten: 0
Zugriffe: 931

Wer kennt den, vielleicht sogar näher?

In der bekannten "Bucht" werden seit einiger Zeit LINOTYPE-Scanner angeboten. Es scheint sich um Auflicht-/Durchlicht-Geräte zu handeln. Die Modelle variieren. Hat jemand in der Gemeinde mit diesen Geräten Erfahrung? Sind sie für den Photo-Scan geeignet? Laufen sie auch unter den üblichen -also nich...
von ulven
Montag 30. September 2013, 16:16
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Optimale Archivierung von Bilddaten
Antworten: 13
Zugriffe: 3252

Re: Optimale Archivierung von Bilddaten

Servus Hermann-Josef! Danke für Dein Mit-Leiden im wahrsten Wortsinne. Wenn man erst ALLE IPTC-Angaben ausfüllen würde, dann brauchte man Stahltrossen statt Nerven und müßte mit der Lebenszeit in die Verlängerung gehen. Ich verwende "nur" die von Agenturen und Redaktionen verlangten Mindestangaben -...
von ulven
Freitag 27. September 2013, 14:46
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Optimale Archivierung von Bilddaten
Antworten: 13
Zugriffe: 3252

Re: Optimale Archivierung von Bilddaten

Nachdem ich die diversen Beiträge so studiert habe, dann fühle ich mich ganz altmodisch und eventuell in Euren Augen sogar umständlich. Dafür begann meine Abbilderei ja auch damals in der Zeit der Dampfkamera. Ich habe also weder einen GUI (?) oder Guru, sondern nur eine -für mich- brauchbare Ordnun...
von ulven
Dienstag 24. September 2013, 14:45
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Kalibrierung von LCD-TVs
Antworten: 19
Zugriffe: 2744

Re: Kalibrierung von LCD-TVs

Hallo Joe! Auch wenn es weiter "O/T" sein sollte: Deine Archivierung sollte vielleicht etwas differenzierender sein; Deine Bilder werden ja nicht nur -bzw. übergewichtig- "URLAUB X", "URLAUB Y" usw. sein. Innerhalb der Urlaubsmotive werden ganz bestimmt sehr unterschiedliche Motivkategorien zu finde...
von ulven
Dienstag 17. September 2013, 18:28
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Servus Hermann-Josef! Leiiiider gibt es nach meinem Wissen nichts für große Dias. Das bedeutet, daß ich den Zeit- und Finger-Aufwand ohnehin für jedes Dia erbringen muß. Da inzwischen meine Vorräte an gebunkerten Spezial-Rahmen zur Neige gehen, werde ich sogar ein- und ausrahmen müssen. Wie Du mit D...
von ulven
Dienstag 17. September 2013, 15:55
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Lieber Hermann-Josef, danke für die Mitsuche nach Allgemein- und Detail-Schärfe. Es gibt zwar -wenn auch nur geringe- Unterschiede, aber es verbiegt nicht gerade die Weltachse. Beim ausgerahmten Target ist re-unten-Mitte etwas mehr drin, aber winzigst; beim Glassandwich wird die Störung geradezu sic...
von ulven
Montag 16. September 2013, 14:19
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Lieber Hermann-Josef, so, nun habe ich einfach mal mit 3200dpi weiter gescannt. Und die Ergebnisse sind weiterhin "sub-optimal", wie Du so richtig sagst. Da dieser Scanner zu seiner Glanzzeit aber ziemlich hochgelobt wurde, könnte die Unschärfe eventuell ein individuelles Problem meines Scanners sei...
von ulven
Samstag 14. September 2013, 14:56
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Hallo Hermann-Josef - und zunächst einmal schönes Wochenende (in meiner Geographie regnet es). Nach Deinen hilfreichen Erläuterungen habe ich mich erstmal mit mir zusammengesetzt und ein Kompetenzzentrum gebildet. Dabei hat das Gremium als Interimslösung beschlossen, zunächst bei MF4560-Scans mit 32...
von ulven
Donnerstag 12. September 2013, 16:50
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Lieber Hermann-Josef, jetzt habe ich 4x dasselbe Dia 4,5x6 mit unterschiedlichen dpi gescannt und in LIGHTROOM mit jeweils identischen Bearbeitungswerten entwickelt. Die Ausgangswerte: 1x Scan 1200 dpi/1875x2584 pix/27,72 MB TIFF; 1x Scan 2400 dpi/3751x5168 pix/110,92 MB TIFF; 1x Scan 3200 dpi/5001x...
von ulven
Mittwoch 11. September 2013, 11:43
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Hallo Hermann-Josef, ich hatte tatsächlich nie die Informationen "unter dem Strich" gelesen. Dadurch habe ich nicht mitbekommen, daß dort das jeweilige Glaubensbekenntnis untergebracht ist. Man lernt nie aus ("Man soll das Ganze stets vor seinen Theilen sehen" /*JW Goethe, wegen Plagiatsverfolgungsg...
von ulven
Dienstag 10. September 2013, 21:25
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Danke für die Rückantwort, Hermann-Josef! Wie scannst Du Deine Dias? Wieviel dpi kloppst Du in die Pfanne bei welchen Zutaten, ich meine Formate, falls Du etwas anderes als Kleinbild verarbeitest? Und mit welchem Bildbearbeitungs-Programm verwurstest Du diese Scans? Deiner Antwort zufolge kann ich j...
von ulven
Dienstag 10. September 2013, 18:43
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Servus Hermann-Josef! Gerade wollte ich Dir schreiben, was ich zwischenzeitlich probiert habe. Da drei der zu bemängelnden 4560er Dias noch eingerichtet im Scanner lagen, wiederholte ich die Scans, diesmal erhöht auf 4800 dpi. Ob der riesigen Datenmenge kreischt zwar die gebeutelte Festplatte ab jed...
von ulven
Montag 9. September 2013, 22:31
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Re: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Servus Hermann-Josef, Danke für die schnelle Rückantwort (i glaub, des hoast jetzat "fiidbäck" - oder so). Mein EPSON hat prospektierlich die gleiche Auflösung wie der CANOSCAN. Die kann eventuell auch zwischen identischen Produkten variieren, wenigstens erzählte man mir sowas; aber das wäre eigentl...
von ulven
Montag 9. September 2013, 18:44
Forum: Epson-Scanner
Thema: Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...
Antworten: 17
Zugriffe: 5520

Dem Pixelsalat fehlt´s mächtig an Schärfe ...

Liebe Scannergemeinde und speziell angejahrte Flachbettler+Durchlichtler: Wer weiß was - und erzählt es auch weiter? Ich kann zwar davon ausgehen, daß früher (als alles bekanntlich ja noch viel besser war) bestimmt viel über Scan-(Un)Schärfe, Dia-Abstand zum Auflageglas, Dia-Rahmen versus bloß keine...
von ulven
Donnerstag 5. September 2013, 17:48
Forum: Epson-Scanner
Thema: Wie überlistet man Antiquitäten? (EPSON 2450 und 4870)
Antworten: 1
Zugriffe: 1310

Re: Wie überlistet man Antiquitäten? (EPSON 2450 und 4870)

Nachbrenner zu meiner Anfrage und VIELLEICHT eine Erklärung: Beim Versuch, den 4870er wieder an einem XP-Confuser zu betreiben, zeterte mein Virenschutz-Programm G-DATA und schlug mir die sofortige totale Vernichtung -oder zumindest die ewige Quarantäne- dieses "bösen" Programmes vor. Ein schlichtes...
von ulven
Donnerstag 5. September 2013, 17:07
Forum: Allgemeine Fragen/Themen
Thema: Dias + Alter
Antworten: 3
Zugriffe: 2159

Re: Dias + Alter

Also ... mir gefallen die Bilder in dem jetzigen Zustand ganz gut. Besonders das Marokko-Dia hat den Charme einer uralten Aufnahme aus den Anfängen der Farbphotographie. Edelpilz hilft also nicht nur gutem Käse auf´s Fahrrad. Da kommen meine alten Dias mit ihren Tröpfchen-/Pünktchen-Ausblühungen nic...
von ulven
Montag 2. September 2013, 20:11
Forum: Epson-Scanner
Thema: Wie überlistet man Antiquitäten? (EPSON 2450 und 4870)
Antworten: 1
Zugriffe: 1310

Wie überlistet man Antiquitäten? (EPSON 2450 und 4870)

Zur Vorgeschichte: Bei mir sind/waren ein EPSON 2450 und ein 4870 zum scannen von Filmmaterial - KB bis MF - im Einsatz. Nun geht nix mehr. Ein automatisches Festplattenrettungs-Programm schickte zwei PC, eine Externe und ca. 10.000 gespeicherte Bilder ins Daten-Nirwana. Zum Mittelalter: Neuaufbau d...